Wir sind die moffinis !

Hier findest du alles zu den zauberhaften Muffinmonstern! Bisher tummeln sich in Miss Mollys Backstube 12 moffinis und im Folgenden stellen wir dir jeden Einzelnen davon kurz vor.

"Hier duftet es nach Schokolade"
"Hier duftet es nach Schokolade"

Schoko

Ich bin Schoko, ein Schokoladenmoffini mit lustigen Punkten.

Meinen rot-weiß-gestreiften Strohhalm benutze ich zum Fechten und ich kann damit riiieeesengroße Kaugummiblasen machen. In diesen Blasen kann ich übers ganze Land schweben und schauen, wie alles von oben aussieht. Wenn ich mich verwandle, macht es einen kleinen Puff und es gibt eine blaue Wolke mit bunten Tupfen um mich herum. Es duftet dann ein wenig nach Schokolade … Unsichtbar machen kann ich mich tagsüber auch, wie alle anderen moffinis. Bei Anbruch der Dämmerung werde ich sichtbar, aber nicht für alle …



Softi

Ich bin Softi, ein Zuckerwattenmoffini mit rosa-weiß gestreiftem Sternenfell und goldenem Horn.

Mit meinem goldenen Sternenstab kann ich Dinge verwandeln. Ich muss sie damit berühren oder einen Sternenstrahl schleudern. Das macht Spaß. Wenn ich mich unsichtbar machen möchte, berühre ich mit meinem Sternenstab mein Horn und schon – bin ich weg ... Bei meiner Verwandlung blitzen auch manchmal meine Sternchen und meine rosa Verwandlungswolke duftet nach Zuckerwatte. Das ist magic!

Ich bin sehr neugierig, meistens fröhlich und singe total gerne.

"Hier duftet es nach Zuckerwatte"
"Hier duftet es nach Zuckerwatte"


"Hier duftet es nach Waldmeister"
"Hier duftet es nach Waldmeister"

Zausel

Ich bin Zausel, das grüne Waldmeistermoffini mit dem gelben Zauselhaar auf dem Kopf.

Auf meinem Fell sind rosafarbene Blüten, diese kommen zum Vorschein, wenn es mir richtig gutgeht, und das ist meistens der Fall. Meine Blume hat einen grünen Stängel und wenn ich ihn zwischen den Händen hin und her drehe, hebe ich damit ab und sie dreht sich wie ein Propeller. Ich kann mich auch unsichtbar machen und dann sieht man kleine rosafarbene Wölkchen mit oder ohne grüne Flecken in Popcornform und es duftet nach Waldmeister.



Cremchen

Ich bin Cremchen, ein cremeweißes Kirschmoffini mit langen Punkte-Ohren.

Meine Kirsche habe ich immer dabei, sie duftet ganz toll und glänzt. Wenn ich etwas mit meiner Zauberkirsche berühre, wird es kirschrot – aber nicht für immer, nur für einen kurzen Moment. Um mich unsichtbar zu machen, schwinge ich meine Kirsche - und schwupps, bin ich weg. Bei meiner Verwandlung duftet es nach Kirschen und meine kleine Wolke sieht aus wie Rauchkringel-Kirschen.

Ich lispele ein wenig und bin richtig kuschelig.

"Hier duftet es nach Kirschen"
"Hier duftet es nach Kirschen"


"Hier duftet es nach Himbeere"
"Hier duftet es nach Himbeere"

CupKate

Ich bin CupKate, ein waldmeistergrünes Himbeermoffini mit krassgrünen Punkten.

Meine Himbeere duftet supersüß und wer an ihr riecht, bekommt richtig gute Laune und kann gar nicht mehr böse sein (das ist unter Umständen ganz praktisch). Wenn ich an ihr reibe und rieche, werde ich unsichtbar oder verwandle mich. Bei meiner Verwandlung schwebt ein leckerer Himbeerduft in der Luft, eine waldmeisterhellgrüne Wolke pufft auf und manchmal bleiben ein paar Perlen liegen.

Außerdem bin ich richtig mutig.



Zacki

Ich bin Zacki, das himbeerrote Zackenmoffini mit den extrastarken Ohren.

Wenn ich meinen Zackenstab in die Hand nehme, kann ich meine Ohren zum Fliegen benutzen und mich auch verwandeln. Die Zackenwolken knallen und blitzen in allen Rottönen – ZACK-BUMM und es riecht nach Kaugummi.

Ich bin blitzschnell und helfe wo ich kann.

"Hier duftet es nach Kaugummi"
"Hier duftet es nach Kaugummi"


"Hier knallt es ordentlich"
"Hier knallt es ordentlich"

Flusel

Ich bin Flusel, ein türkisfarbenes Erfinder-moffini mit drei lustigen Antennenfusseln auf dem Kopf.

Mit meinem Sternen-Schraubschlüssel schraube ich überall dran herum und baue selbstentworfene Flugobjekte. Ich liebe die Sterne und am allerliebsten wäre ich Astronaut. Leider kann ich mich überhaupt nicht leise verwandeln, es macht jedes Mal einen Knall, als würde ein kleiner Stern explodieren und die Glitzerfunken fliegen.

Ich bin extrem neugierig und muss meine Nase überall hineinstecken.



Hörnchen

Ich bin Hörnchen, ein korallenfarbenes Purzel-moffini und ich habe einen Sternenstreifen quer über meinen Bauch.

Wenn ich mit meiner Zauberkugel werfe oder Dinge umkegele - oder mich verwandle - dann leuchtet sie richtig geheimnisvoll. Mit meinen grünen Hörnchen kann ich beim Purzelbaum schlagen wunderbar Marshmallows aufspießen. Bei meiner Verwandlung macht es ein fluffiges Geräusch und es duftet nach Marshmallows. Meine Verwandlungswolke ist korallenglitzerrot.

Ich bin ständig in Bewegung und schlage für mein Leben gern Purzelbäume.

"Hier duftet es nach Marshmallows"
"Hier duftet es nach Marshmallows"


"Hier duftet es nach Zitronenbaiser"
"Hier duftet es nach Zitronenbaiser"

Kringel

Ich bin Kringel, das gelbe Zitronen-moffini mit den blaugrünen Kringeln auf dem Fell und den türkisfarbenen Kringelhörnern.

Meine Zitronenscheibe ist so sauer, ein Tropfen Zitronensaft reicht, um die sauerlustigsten Ausdrücke in Gesichter zu zaubern. Wenn ich mich oder etwas anderes mit einem Tropfen aus meiner Zitronenscheibe beträufele, verwandelt sich alles ... Es riecht dann herrlich nach Zitronenbaiser und meine Kringelpopcorn-Wolken schimmern gelbtürkis. Manchmal ploppen auch noch zischende Kringelscheiben auf und fliegen durch die Luft.

Ich bin meistens fröhlich und fast nie sauer ...



Krümel

Ich bin Krümel, ein Keks-moffini mit braunen Flecken.

Meinen Keks benutze ich zum Fliegen, ich stelle mich auf ihn und sause los, ziemlich schnell. Wenn ich ein kleines Stück Keks abbeiße, dann kann ich mich verwandeln in was ich will und mich auch unsichtbar machen. Bei meiner Verwandlung duftet es nach Keks und manchmal krümele ich ein bisschen dabei, nicht mit Absicht natürlich ... Aber Vorsicht, wenn Du meine Krümel findest, dann darfst Du sie nicht essen, denn sonst wirst DU für eine kurze Zeit unsichtbar ...

Ich bin etwas schusselig und habe das Herz am richtigen Fleck.

"Hier duftet es nach Keks"
"Hier duftet es nach Keks"


"Hier duftet es nach Lavendel"
"Hier duftet es nach Lavendel"

Lavender

Ich bin Lavender, ein Lavendel-moffini mit grünen Punkten, senfgelben Füßen und einem lila Haarzipfel.

Mit meinem Blaubeer–Jojo kann ich fliegen, mich verwandeln und vieles mehr. Ich kann es so schnell hin und her schwingen lassen, dass einem ganz schwindelig wird und wenn ich es loslasse, bleibt es in der Luft stehen. Wenn ich mich verwandele, puffen kleine lilafarbene Wolken auf und es duftet nach Lavendel. Manchmal hinterlasse ich blaulila Farbkleckse, aber die gehen von alleine wieder weg.

Ich bin ein wenig schreckhaft und wenn ich mich erschrecke, dann leuchtet mein lila Haarzipfel auf ...



King

Ich bin King, das grün-pinke Königs-Moffini mit den vielen Sternen auf dem Fell und der schiefsitzenden Krone.

Wenn ich meine Krone mit dem Zepter berühre, blitzen die Sterne in meinem Fell auf, es britzelt und schwupps – bin ich unsichtbar. Und wenn ich mich verwandle, puffen pastellfarbene Wölkchen auf und es duftet königlich.

Ich bin verschmitzt und liebe es, Sterne blitzen zu lassen ...

"Hier duftet es königlich"
"Hier duftet es königlich"


Die Geschichte der moffinis

Wie alles begann …

Wer sind die moffinis und woher kommen sie? Das und ein paar Geheimnisse mehr erfährst Du hier im Anfang der ersten Geschichte

 

"Alles fing an in der Clustergasse Nummer 17.

Seit ein Unbekannter in Miss Mollys Backstube gestürmt war und einen Samtbeutel mit Zauberperlen dort versteckt hatte, ändert sich alles. Aus zwölf versehentlich und unbemerkt in die Rührschüssel gefallenen Zauberperlen, entstanden beim Backen zwölf moffinis!

In dem kleinen Café passieren seither absurde und lustige Dinge, dicke Hunde tanzen mit Partyhüten durch den Raum und Untertassen können fliegen. Morgens liegen Krümel auf dem am Vorabend abgewischten Tisch und Popcornwolken in allen erdenklichen Farben poppen auf. Es duftet nach Lavendel, Schokolade, Waldmeister und vielem mehr.

Miss Molly, Olivia und Charlie zweifeln schon an ihrem Verstand … bis sie die moffinis entdecken und die Unerklärlichkeiten plötzlich einen Sinn ergeben.

Dann finden sie noch den versteckten Samtbeutel mit unendlich vielen Zauberperlen darin und Miss Molly kann viele Kinder glücklich machen. Sie gibt ihnen eine Zauberperle mit nach Hause, mit der Anweisung, sie am Abend in die Manteltasche zu stecken und erst am nächsten Morgen hineinzuschauen. Über Nacht verwandelt sich die Zauberperle in einen moffini … und die Abenteuer können beginnen … mit einem neuen Freund …"


Es gibt schon die ersten Produkte  zu den moffinis: die niedlichen Sammelfiguren von Blue Ocean!

Entdecke die neue Sammelfigurenserie: 12 zuckersüße moffins und in jedem steckt ein kleines Monster. Als besonderes Highlight kannst du dich auf 2 ganz besondere Glitzer-moffinis freuen! Erfahre alles über die farbenfrohe Welt der lustigen Muffin-Monster, in der sich alles rundum Kreativität und Fantasie sowie Freundschaft und Miteinander dreht. Finde heraus was die moffinis so besonders macht, denn sie haben eine magische Geschichte: Die süßen Muffins können sich in kleine liebenswerte Monster verwandeln - mit wunderschönen Accessoires und farbenfrohen Elementen, die nur darauf warten von dir entdeckt zu werden!

Und mit ihren magischen Kräften verzaubern sie nicht nur sich selbst, sondern auch dich!

Moffini Sonderheft – "Total tierlieb!"
Moffini Sonderheft – "Total tierlieb!"
Moffini Sammelfigur – Blindbag
Moffini Sammelfigur – Blindbag


Außerdem gibt es die moffinis als süße Plüschfiguren von Nici!



Presse


Spaßecke

Wenn du selbst mal etwas mit den moffinis anstellen willst, findest du hier die Vorlagen dazu. Die moffinis beeilen sich, damit hier immer wieder Neues erscheint!

Download
Stundenplan moffinis Bubbles
Moffinis_Stundenplan.jpg
JPG Bild 4.0 MB
Download
Stundenplan moffinis Stars
Moffinis_Stundenplan_2.jpg
JPG Bild 5.2 MB

Download
moffini Ausmalbild
Ausmalbild_Zausel_in_Muffin.jpg
JPG Bild 4.2 MB
Download
moffini Ausmalbild
Ausmalbild_Zausel_in_Muffin.jpg
JPG Bild 4.2 MB